gb header
Mehrmals im Jahr findet unser Kulturpicknick statt, die Green Belt: Menschen unterschiedlichen Alters finden sich am Nachmittag, teils mit Picknickdecke und Snacks, in den Parks ein und genießen das Wetter, die ruhige Musik von unserer Bühne, sowie kalte Getränke von unserer Bar. Gegen Abend finden sich viele auf unserer Tanzfläche ein und lassen gemeinsam den Tag ausklingen, bevor wir unsere Bar und Bühne wieder abbauen und den Park gewissenhaft von angefallenem Müll reinigen.
65561321_437290033517206_6217193520076161024_o

Man kennt es, man kommt Freitags vom Feiern legt sich ins Bett und schläft den Schlaf der Gerechten. Man wacht auf und hat Bock nach draußen zu gehen, in der Sonne und mit seinen Freunden einen entspannten Tag verbringen, Abends bisschen feiern, nur nichts anstrengendes.

Der Geldbeutel ist aber noch oder schon fast wieder leer. Wie schön wäre jetzt ein kostenfreies OpenAir mit angemessenen Preisen und entspannten Sound im Grünen? Ziemlich mächtig?! Kommt zur Green Belt. Mehrmals im Jahr findet ihr uns in öffentlichen Parkanlagen in Augsburg, wie dem Roten-Tor-Park, der Lechwiese oder dem Autobahnsee. Um keine Green Belt zu verpassen, folge uns auf Facebook oder Instagram und schau regelmäßig in unseren Kalender.

Wir haben von der Stadt relativ strenge Auflagen in beidseitigem Interesse kurz dazu:

1. Bitte nehmt euren Müll wieder mit, besonders Zigaretten und weiteres. Es gibt Müllereimer auf dem Platz!
2. Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt! Bei Regen müssen wir die Veranstaltung - auch kurzfristig - absagen. Uns ärgert das auch besonders, auch weil wir die Genehmigung so oder so bezahlen müssen.
3. Bitte verzichtet darauf eigene Musikanlagen mitzubringen. Wir halten uns penibel an die Grenzwerte für die Lautstärke unserer Anlage, zusammen mit eurer Musik sind wir dann aber leider meist drüber, das ist für uns alle doof. Doof, weil wir dann zukünftig vielleicht keine Genehmigungen mehr bekommen, oder doof, weil Anwohner die Polizei verständigen.
4. Ab 22 Uhr müssen wir die Musik ausmachen. Darüber beschweren wir uns eigentlich seit Beginn der Green Belt, bei der Stadt ist aber leider nichts zu machen. Wir sind weiterhin dran, dass wir vielleicht irgendwann auch mal länger machen dürfen.

59847117_412215416024668_5802793317053759488_o
60906174_417399888839554_4972279094503800832_o
IMG_2487
18814836_925395960936042_3454749940361902716_o
31841588_1118587118283591_3790929433292963840_n
31914102_1117947785014191_1648869860836376576_n
31958358_1119925071483129_7819682570248912896_o
33676488_1131018057040497_1653832575287820288_o
34047798_1133791783429791_2299050776133107712_o
34049773_1133791293429840_4259297266189205504_o
34072622_1133792796763023_843529107328204800_o
34088629_1133790706763232_7948994758402113536_o
34121934_1133791070096529_4839079896523210752_o
34276486_1133792730096363_2929704742877659136_o
Unknown
kisspng-instagram-sign-logo-earth-navy-federal-credit-unio-warren-buffet-5b44e7a78b76d4.1179732015312424075713