Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 30/07/2019
16:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Moritzplatz

Kategorien


Das Thema „Plastik“ ist nicht erst seit den neuesten Forschungserkenntnissen zu Mikroplastik im menschlichen Körper in aller Munde.  Doch was macht Plastik zu einem der größten Probleme des 21. Jahrhunderts und gibt es eventuell auch Vorteile? Im Schülerlabor der Universität Augsburg entwickeln wir unter anderem Experimente rund um das Thema „Plastik“. In diesem Workshop nehmen wir Sie mit auf eine Reise in die Geschichte des Plastiks, wie man selbst naturfreundliches Plastik herstellen kann und was es für Alternativen gibt. Dabei beschäftigen wir uns unter anderem auch mit dem pro Kopf Verbrauch an Plastik und wie jeder Einzelne diesen reduzieren kann. Fällt Ihnen beispielsweise ein Produkt aus einem Drogeriemarkt ein, welches nicht aus Plastik(verpackung) besteht? Oder wieviel Plastik in Ihrem Duschgel steckt? AMU Augsburg (Nicola Bolz, Nadja Anderle)

Anmeldung unter: amu@stadtraumev.de (Limitiert auf 20 Plätze; geeignet ab 12 Jahren)