Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 29/07/2019
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Moritzplatz

Kategorien


Drei Kenner der Fahrrad-Szene in Aux sprechen über Freiheit und Widerstände Immer wieder am letzten Freitag im Monat schlängelt sich eine beachtliche Masse an Radfahrer*innen durch Augsburgs Straßen und legt damit nicht selten den Feierabendverkehr kurzzeitig lahm. Wer kennt sie nicht, die Critical Mass, die seit einigen Jahren durch ihre Fahrraddemos ihr “Recht auf Straße” einfordert. Sie ist nur ein Beispiel verschiedenster Angebote der Augsburger Fahrradszene, dort Engagierte und Gründungsmitglieder fragen wir in dieser Gesprächsrunde: Gibt es eine Augsburger Fahrradkultur und was macht diese aus? Was hat Fahrradfahren mit Politik zu tun? Welche Angebote für begeisterte Radler gibt es in Augsburg, und welche (noch) nicht? Welche (ehrenamtlichen, dezentralen) Strukturen machen diese Angebote erst möglich und zu welchem Preis? Nach ca. 45 Minuten wird die Diskussion für den Austausch mit dem Publikum geöffnet.